Der Kindergartenalltag



In vertrauter Umgebung erleben unsere Kinder Geborgenheit und Schutz. Dies hilft in der Gemeinschaft täglich Neues zu erleben, entdecken und zu lernen. Unsere feste Tagesstruktur (Frühstück, Programm, Mittagessen, Ausruhen, Nachmittagssnack) findet im strukturierten Wechsel mit Freispiel sowie regelmäßig wechselnden Angeboten statt. 

Unser Programm umfasst:

  • professionelle musikalische Früherziehung mit einem Musikpädagogen
  • Turnen in Kooperation mit dem Kloppenheimer Turnverein in der Turnhalle
  • Querfeldeintag: ausgiebige Erkundungen der umliegenden Natur
  • Backtag: die Kinder lernen die verschiedenen Backzutaten kennen, sowie den fachgerechten Umgang mit Küchengeräten
  • Gartenprojekt: Gemeinsam mit den Erzieherinnen gestalten die Kinder das Beet, lernen verschiedenen Kräuter und Gemüsepflanzen kennen und übernehmen Verantwortung für die Pflege des Beetes
  • das Freispiel in vielen Formen: Übungsspiele, Symbol-Spiele, Spiele mit Bauklötzen, Rollen- sowie Regel-Spiele

Ein weiterer Schwerpunkt unserer Arbeit ist die Vorbereitung der Vorschulgruppe auf den neuen Lebensabschnitt. Hierzu gehört Konzentrationsförderung, Stärkung des Selbstbewusstseins sowie Weiterentwicklung der Fähigkeiten im Bereich Wahrnehmung und Feinmotorik. Ein weiterer Bestandteil der Vorschularbeit ist das Würzburger-Sprachprogramm. 
Zudem unternimmt die Vorschulgruppe gemeinsame Ausflüge etwa zur Feuerwehr und zur Polizei.

Neben den Geburtstagen gehören zu unseren festen Festtagen Fastnacht, Ostern, Erntedank, Halloween, Sankt Martin, Nikolaus und Weihnachten. Der Jahreshöhepunkt ist unser Sommerfest für die ganze Familie.